Corona-Schnell-Check für Unternehmen

Für viele Unternehmen ist nach wie vor unklar, welche Auswirkungen die Corona-Krise auf ihre Liquidität und Bilanz haben wird. Parallel werden im Rahmen der Beantragung der Förderkredite der KfW komplexe Planungsunterlagen angefordert, deren Erarbeitung häufig schier unlösbar in der Kürze der Zeit erscheint. Wir haben uns dieses Problems in den letzten 2 Wochen intensiv angenommen und eine Softwarelösung entwickelt die es möglich macht, in nur 24 Stunden eine vollständig integrierte Ergebnis-, Liquiditäts- und Bilanzplanung für die kommenden 5 Jahre zu erstellen. Basis bilden Standard-Auswertungen der Jahre 2018 bis 2020 gängiger Buchhaltungssysteme (bei Verwendung des Systems Datev dauert die Bereitstellung dieser Daten ca. 10 Minuten) und ein strukturiertes Video-Interview mit einem unserer Beratungsexperten (Dauer ca. 1-2 Stunden). Im Ergebnis liefern wir Ihnen innerhalb von 24 Stunden einen leicht verständlichen aber trotzdem sehr komplexen Bericht aus dem Sie folgendes entnehmen können:

  1. Auswirkungen der Corona-Krise auf ihre Umsatzentwicklung
  2. Auswirkungen der Corona-Krise auf ihre Gewinnentwicklung
  3. Folgen von Zahlungsverzögerungen und Stundungsmaßnahmen für ihre Liquidität
  4. Entwicklung ihres Kontostandes inklusive Gegenüberstellung ohne Corona-Krise
  5. Forecast Gewinn- und Verlustrechnung und Bilanz 2019
  6. Ergebnisplanung monatlich bis 2024
  7. Liquiditätsplanung monatlich bis 2024
  8. Planbilanzen jährlich bis 2024

Das Paket kann so auch direkt als Antragsgrundlage für die Kreditbeantragungen bei Banken und auch bei der KfW verwendet werden. Wir haben das Tool im Vorfeld mit 2 für die Beantragung der KfW-Mittel zuständigen Firmenkundenbetreuern deutscher Großbanken abgestimmt und das Feedback erhalten, das dieses sehr gut geeignet ist, die Anforderungen der Banken zu erfüllen. Erste konkrete Anträge auf KfW-Liquiditätshilfedarlehen wurden auf dieser Basis positiv beschieden.

Wenn Sie Interesse an diesem Angebot haben schreiben Sie uns gern eine Mail an mail@meypa.de.

Musterbericht zum Download :

Interviewleitfaden zur Vorbereitung an das Video-Interview:

Ein Kommentar

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.